Workshops

weltbewusst Δ (er)leben

unsere Workshops

Jeder kann etwas ändern und es lohnt sich auch. Kleine Veränderungen können großartig sein, nicht nur für die Umwelt sondern auch für dich persönlich!

Gemeinsam den ersten Schritt wagen

Bewusster Konsum und Nachhaltigkeit im Alltag – Was heißt das? Und wo kann man anfangen? In unseren Workshops gehen wir praktisch an das Thema ran. Wir

  • setzen uns in den globalen Kontext.
  • generieren gemeinsam neue Lösungsansätze
  • entdecken sinnvolle Alternativen und damit verbundene persönliche Vorteile
  • werden Produkte selber machen und bewusst genießen
  • …und eine schöne Zeit miteinander verbringen!

Workshops zu verschiedenen Themen

  • ökologisch:schön – Kosmetik- & Pflegeprodukte selber machen
  • ökologisch:haushalten – Reinigungsmittel selber machen
  • ökotarisch:kochen – bewusste Kochkurse
  • bewusst:palmöl(frei)
  • bewusst:genießen
  • bewusst:optimistisch – Optimismus trotz Weltschmerz

… weitere in Planung. Themenvorschläge nehmen wir gerne an 🙂

Interessiert? Dann komm vorbei oder schreib uns!

  • Künftige Veranstaltungen findest du in unserem Event-Kalender.
  • Du hast Interesse an einem individuellen Workshop? Ob für dein Team, die kommende Betriebsfeier, Geburtstage oder im Rahmen eines Projekts – Schreib uns einfach an mit deinem Wunschthema und -termin. Wir schauen was geht und setzen uns mit dir in Verbindung!
  • Informiere dich über vergangene Veranstaltungen.

Über kommende Workshops informiert bleiben

Ja, ich möchte über zukünftige Events informiert werden!

Zu den Hintergründen…

Das Problem: es löst sich nicht von allein

Umweltzerstörung, soziale Ungerechtigkeit, Alltagstrott …

Die Welt ist voll von Problemen und ganz ehrlich… das kann ziemlich erdrückend sein! Kein Wunder, dass man da irgendwann anfängt die Ohren auf Durchzug zu schalten und lieber ein Bier trinken geht. Vor allem wenn man ständig vorgehalten bekommt, dass man ja eine gewisse Verantwortung trägt und eigentlich etwas ändern müsste.

Dennoch. Es ist wie mit dem Wohnungsputz… das Problem löst sich (leider) nicht von allein und die Situation wird auch nicht besser je länger man wartet. Die Hürde scheint zu Beginn unüberwindlich und man hat eigentlich gar keinen Bock, keine Muse und vor allem keine Ahnung wo man anfangen soll. Aber wenn man erstmal den ersten Schritt wagt, dann entwickelt sich plötzlich eine Eigendynamik und am Ende sieht man sich sogar den Backofen schrubben, obwohl das gar nicht auf der to-do Liste stand. Gleiches Prinzip beim Thema Sachen ausmisten, Sport machen, Englisch lernen, alleine Reisen… Man muss nur erstmal den ersten Schritt wagen!

Das gilt auch für Herausforderungen, die unsere Umwelt betreffen.

Die Lösung: bei sich selbst beginnen

Viele wollen etwas ändern. Viele würden etwas ändern… Wenn sie bloß wüssten wie und wo man am besten anfängt. Oder gehen wir noch einen Schritt zurück –  wenn sie erst einmal überhaupt richtig nachvollziehen könnten, warum es sich denn lohnt.

Wir glauben: Jeder kann etwas ändern und es lohnt sich auch. Kleine Veränderungen können großartig sein, nicht nur für die Umwelt sondern auch für uns persönlich. Das vermitteln wir in unseren Workshops!

forderung_logo_leipzigeragendaDas Projekt unserer weltbewusstΔ(er)leben Workshops wurde gefördert durch einen Projektfond im Rahmen des Leipziger Agenda Preises 2016

You are donating to : facingchange

How much would you like to donate?
€5 €10 €15
Would you like to make regular donations? I would like to make donation(s)
How many times would you like this to recur? (including this payment) *
Name *
Last Name *
Email *
Phone
Address
Additional Note
paypalstripe
Loading...