Once upon a time...

our stories
atmosphäre unserer Erde
17
Jun

Atmosphäre – kurz und knackig erklärt

Atmosphäre… Klar, weiß man was das ist! Aber wenn man das nun in Worten erklären müsste, könnte das eventuell zu temporärer Sprachlosigkeit führen. Wir erklären dir kurz und knapp was wichtig ist.

Als Atmosphäre bezeichnet man den Gasmantel der die Erde umgibt. Sie macht das Leben hier angenehm, indem sie uns erlaubt zu atmen, zu ausgeglichenen Temperaturen führt und uns vor Strahlung schützt. Wenn wir „Luft“ sagen, meinen wir damit im Grunde die Atmosphäre. Hauptbestandteile sind Stickstoff, Sauerstoff und – mit großen Abstand gefolgt von – Argon und Wasserdampf. Außerdem gibt es noch viele weitere Spurengase, darunter auch die berühmt berüchtigten Treibhausgase oder andere Edelgase. Die Atmosphäre besteht aus fünf Schichten, welche sich in Gaszusammensetzung und Druck unterscheiden: Troposphäre, Stratosphäre, Mesosphäre, Thermosphäre und Exosphäre.

Das was wir sehen wenn wir in den Himmel schauen, ist die Troposphäre, die unterste Schicht der Atmosphäre. Es ist die Luft die wir atmen und wo das Wetter stattfindet und sie beinhaltet den Hauptanteil der gesamten Atmosphärenmasse, da die Gase sehr dicht sind und daher ein hoher Druck herrscht. Als nächstes kommt die Stratosphäre, in welcher sich auch die Ozonschicht befindet. Die Ozonschicht ist wichtig, weil sie uns vor der ultravioletten Strahlung der Sonne schützt. Die kälteste Region in der Atmosphäre befindet sich in der Mesosphäre, die Durchschnittstemperaturen von –90°C erreichen kann. In dieser Schicht verglühen die meisten Meteoren nach Eintritt der Atmosphäre.

In der vierten Schicht, der Thermosphäre, ist die Luft bereits sehr dünn. Das bedeutet, dass wenige Luftmoleküle sehr weit voneinander entfernt sind und der Druck somit sehr gering ist. Die Thermosphäre kann Temperaturen bis zu 1500°C erreichen. Durch den geringen Druck würde man diese Hitze jedoch gar nicht spüren, allerdings könnte man dadurch auch nicht atmen und unser Körper würde wie ein Michelin Männchen anschwellen. Die Exosphäre ist die äußerste Schicht der Atmosphäre und dort ist die Luft so dünn, dass Atome und Moleküle in den Weltraum entweichen.

Wenn du mehr erfahren willst, lohnt es sich die folgende Dokumentation anzuschauen. Sie ist zwar auf Englisch aber die 50 Minuten absolut wert!

Wir klären kurz und knackig auf. Weitere kurze Beiträge zu wichtigen Begriffen rund um Umwelt und Klima, findest du auch in unserem Lexikon.

Foto: pixarbay

Leave a Reply

You are donating to : facingchange

How much would you like to donate?
€5 €10 €15
Would you like to make regular donations? I would like to make donation(s)
How many times would you like this to recur? (including this payment) *
Name *
Last Name *
Email *
Phone
Address
Additional Note
paypalstripe
Loading...